Blog des Monats im September: Interview mit Björn Bauke von www.grill-guru.de

BBQ aus NRW ist bodenständig und ehrlich. So das Motto von unserem Blog des Monats im September: www.grill-guru.de und seinem Betreibern Björn Bauke und Peter Linnemann. Wir haben uns mit Björn Bauke unterhalten. Nämlich – man ahnt es schon – über den besten Ausgleich zum Büroalltag, nämlich grillen ;-). Aber wie genau kam es zum Blog, dem Namen und seinem Inhalt? Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

BjörnBauke von grill-guru.de - gasprofi24.de

Guten Tag Herr Bauke. Vielen Dank, dass Sie sich etwas Zeit für unsere Fragen genommen haben. Erzählen Sie uns doch bitte erst einmal etwas über sich und Ihren Blog.

Ich bin 33 Jahre alt, Informatikkaufmann und arbeite in einer Genossenschaftsbank. Ein prima Ausgleich zum Büroalltag ist für mich das nicht ganz so neue Hobby “Grillen”. Seit diesem Jahr versuche ich mich etwas vom “normalen” Grillen abzuheben. Zusammen mit meinem Arbeitskollegen und Freund Peter Linnemann entstand die Idee für das Blog grill-guru.de. Peter ist ebenso begeisterter Griller wie ich auch. Da wir bereits Erfahrungen im Bereich Social Media mit unserem gemeinsamen Blog www.bankdudler.de gesammelt haben, ist uns der Start mit dem neuen Projekt sehr leicht gefallen. Auf Grill-Guru stehen Erfahrungen rund um Rezepte und der Test von neuen innovativen Produkten im BBQ und Food Bereich im Mittelpunkt. Dabei legen wir besonderen Wert darauf unsere Erfahrungen ansprechend zu erzählen und dabei die Produkte und Erfahrungen mit qualitativ hochwertigen Fotos zu illustrieren.

Wann und wie haben Sie Ihre Leidenschaft für das Grillen entdeckt?

Ich grille schon seit einigen Jahren. Bereits in meiner Kindheit, hat mein Vater unsere Familie mit vielen Köstlichkeiten versorgt. In jungen Jahren habe ich zunächst selbst mit einem kleinen Elektrogrill auf dem Balkon begonnen. Heute besitze ich bereits Erfahrungen mit Gasgrills und schwöre derzeit auf Holzkohle Kugelgrills.

Artikel von grill-guru.de - gasprofi24.de

Ihr Blog besteht seit Mai 2013. Wie kamen Sie auf die Idee einen Blog zu erstellen? Und vor allem diesen Namen zu vergeben?

Die Idee kam zusammen mit Peter Linnemann. “Vorgeschädigt” durch bankdudler.de stellten wir uns die Frage, warum wir die “Welt” nicht auch an unseren Erfahrungen rund um BBQ teilhaben lassen sollten. Gesagt, getan. Zum Namen gibt es keinen speziellen Hintergrund. Wichtig war uns, dass  “Grill” im Namen enthalten sein sollte. Grill-Guru war zudem noch nicht registriert 😉

Tipp von GasProfi24-Geschäftsführer Sascha Busch:
Auf unserer Blog des Monats-Übersichtsseite finden Sie alle Projekte, die wir bisher vorgestellt haben.
Wir suchen außerdem immer nach neuen und interessanten Blogs – bewerben Sie sich!

Sie stellen verschiedene Rezepte vor. Wie entstehen diese Rezepte? Kreieren Sie diese selber oder verfeinern Sie bestehende Rezepte?

Wir schauen uns viel im Internet um. Tummeln und in diversen Facebook Gruppen und einschlägigen Internetforen. Wir kochen Rezepte nach und “pimpem” diese selbstverständlich auch. Zudem sind wir auch offline auf der Suche nach spannenden Rezepten. In Gesprächen mit erfahrenen Grillern versuchen wir an alte und vielleicht noch unbekannte Rezepte zu kommen.

Die Grillsaison geht beim GasProfi24 das ganze Jahr. Grillen Sie auch das ganze Jahr über?

Bislang war das bei uns nicht der Fall. Im Herbst wurde irgendwann ganz klassisch “abgegrillt” und im Frühjahr des neuen Jahres dann wieder “angegrillt”. Allerdings haben wir schon eine treue Leserschaft auf unserem Blog, die sicherlich auch Artikel im Winter erwartet. Allein schon deshalb wird es einige  Grillabende auch im Winter geben.

Blog grill-guru.de - gasprofi24.de

Ihr Slogan ist „BBQ aus NRW“. Was ist für Sie ein typisches BBQ aus NRW? Haben Sie einen Tipp für unsere Leser?

BBQ aus NRW ist bodenständig und ehrlich, so wie die Leute in NRW eben.

Auf welches Zubehör können Sie beim Grillen nicht verzichten?

Ein Anzündkamin und ordentliche Grillzangen gehören einfach zum Standard eines jeden Grillers. Damit die Klamotten auch schön sauber bleiben ist für mich seit Neuestem eine Grillschürze unverzichtbar!

Müssen wir als Gasprofi24 natürlich auch fragen: 😉 Wie kochen Sie am liebsten – mit Gas, Strom oder reinem Feuer?

Ich habe lange Zeit sehr gerne mit Gas gegrillt und werde es sicherlich auch in Zukunft wieder tun. Im Moment steht für mich wieder die Holzkohle im Vordergrund.

Und zum Schluss ein Blick in die Zukunft: Was sind Ihre Pläne für die nächsten Monate? Gibt es ein Rezept oder auch eine Veranstaltung auf die Sie sich besonders freuen?

Wir möchten den Blog weiter bekannt machen und die Zahl unserer regelmäßigen Leser ausbauen. Wir freuen uns darauf viele spannende und neue Produkte testen und darüber berichten zu können. Viele Rezepte stehen noch auf unserer To Do-Liste.

Vielen Dank. 🙂

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Blog des Monats

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+