Teamfoto cook with me.at (c) cookwithme.at

Blog des Monats Juli: Christian Winkler von COOK WITH ME.AT

Unser Blogger des Monats Juli ist Christian Winkler mit seinem Blog COOK WITH ME.AT. Ähnlich wie bei Claudio Del Principe von anonymekoeche.net steckt ein hohes Maß an Leidenschaft hinter diesem Projekt. Und doch ist dieser Foodblog anders: Gemeinsam mit Blogkollege Pascal dreht Christian Winkler Grillvideos zur Dokumentation der Rezeptzubereitung und löst damit das klassische Kochbuch ab. Gasprofi24 findet die Rezeptfilme der beiden grillbegeisterten Österreicher sehr gelungen und vor allen Dingen appetitanregend. 😉 Hier erfahren Sie mehr zu den Hintergründen des Projekts!

Guten Tag Herr Winkler. Vielen Dank, dass Sie sich etwas Zeit für unsere Fragen genommen haben. Erzählen Sie uns doch bitte erst einmal etwas über sich und Ihr Projekt COOK WITH ME.AT.

Ich möchte mich zuerst bei Gasprofi24 für das Interesse und die Möglichkeit COOK WITH ME.AT vorzustellen bedanken! Ich bin Christian, komme aus Innsbruck, bin 27 Jahre alt und mache nun seit ca. 4 Monaten Videos und Rezepte rund um das Thema Kochen mit speziellem Fokus auf das Grillen. Die Idee hinter COOK WITH ME.AT ist es, die Freude am Kochen und Grillen mit anderen Menschen zu teilen und zu animieren, inspirieren und demonstrieren wie einfach es ist etwas Besonderes zuzubereiten. Bei den Rezepten handelt es sich sowohl um eigene Rezepte als auch um „Küchen bzw. BBQ Klassiker“ die neu interpretiert und auf eine eigene Art und Weiße zubereitet werden.

Was hat Sie dazu veranlasst Videos zur Untermauerung der vorgestellten Rezeptideen zu drehen?

Es war schon lange Zeit ein großer Traum von mir ein eigenes Kochbuch zu schreiben. Allerdings fand ich Rezepte in Buchform zu sammeln einfach nicht mehr zeitgemäß und auch die damit verbundene eindimensionale Kommunikation etwas langweilig. Aufgrund der Möglichkeit sich in Sozialen Netzwerken mit Gleichgesinnten und Interessierten auszutauschen war für mich das Buch dann endgültig (zumindest vorerst) gestorben. Außerdem kann man mit Videos viel besser zeigen, wie man etwas genau gemacht oder gemeint hat. Inspiriert wurde ich auch von Blogs wie 0815BBQ, BBQ aus Rheinhessen oder Black Forrest BBQ.

Sie grillen vorrangig mit dem BBQ Smoker. Sind Ihre Rezeptvorschläge ausschließliche für diese Grillart geeignet oder lassen sie sich auch auf andere Grills übertragen?

Klar! Die Rezepte könne genau so gut auf einem Gasgrill, in einer Kugel oder auf einem anderen Grill zubereitet werden. Bisher habe ich in den Grill-Videos immer auf meinen Goodman von Cactus Jack gegrillt, der sich wohl am ehesten, von der funktionsweise, mit einem überdimensionalen Kugelgrill vergleichen lässt.

Tipp von GasProfi24-Geschäftsführer Sascha Busch:
Auf unserer Blog des Monats-Übersichtsseite finden Sie alle Projekte, die wir bisher vorgestellt haben.
Wir suchen außerdem immer nach neuen und interessanten Blogs – bewerben Sie sich!

Wann und wie haben Sie Ihre Leidenschaft zum Kochen/Grillen entdeckt?

In meiner Familie gibt es sehr ambitionierte Köche, weshalb ich schon als kleines Kind in der Küche mithelfen durfte – damals wohl eher musste. Daraus hat sich bei mir eine regelrechte Faszination und Begeisterung entwickelt, darum habe ich auch eine Ausbildung zum Koch absolviert. Das BBQ lernte ich auch schon als Kind in zahlreichen Amerika-Urlauben kennen und es lässt mich seitdem nicht mehr los. Beruflich mache ich zwar mittlerweile ganz etwas anderes, die Liebe zum Kochen ist aber geblieben.

Sie bloggen von Österreich aus. Was unterscheidet Ihrer Meinung nach die österreichische Grillkultur von der deutschen?

In meinen Augen nicht viel, um nicht zu sagen das beide identisch sind. Was ich aber eine sehr schöne Entwicklung finde ist, dass immer mehr Leute in Österreich als auch Deutschland entdecken, dass ihr Grill für mehr gut ist, als für ein Paar Würstel und vormariniertes Fleisch schnell zu verbrennen und so eine Art eigene Grillkultur entsteht. Ich denke, dass gerade Blogger, die Ihre Leidenschaft und Passion fürs Grillen anderen Menschen zugänglich machen, einen maßgeblichen Anteil daran haben.

Haben Sie ein Lieblingsrezept, das Sie in besonderem Maße empfehlen können? Oder auch eines für den Fall, dass spontan Gäste da sind und es mal schnell gehen muss?

Ich bin ein riesen Fan des klassischen BBQs, sprich Brisket, Pulled Pork und Ribs. Hierzu wird es in den kommenden Wochen noch ein paar Überraschungen (NEUER SMOKER) auf COOK WITH ME.AT geben. Aber auch das Roastbeef oder die gefüllten Hühnerbrüste in Balsmico-Honig-Glace kann ich wirklich empfehlen!

Wenn es mal schnell gehen muss und trotzdem Eindruck schinden soll würde ich selbstgemachte Fajitas empfehlen. Einfach aus Mehl, Wasser und einer Prise Salz (wer mag noch einen Schuss Olivenöl) einen Teig zusammenkneten, dünn ausrollen und am Grill über direkter Hitze ca. 30 Sekunden auf beiden Seiten „backen“. Fleisch kurz angrillen, in Streifen schneiden und aus Joghurt und Kräuter einen selbstgemachten Dip herstellen. Die Fajitas füllen und wie gewünscht aufrollen. Geht einfach und schnell und jeder wird beeindruckt sein. Ein perfekt gebratenes Steak geht natürlich auch schnell und kann zu großer Begeisterung führen.

Ihr schönstes Grillerlebnis:

Schwierig, da gibt es so viele! Aber der Anschnitt des ersten Roastbeefs vom Grill wird mir immer in Erinnerung bleiben, aber auch die Veröffentlichung des ersten Videos war etwas ganz besonderes.

roastbeef_sandwich (c) cookwithme.at

Die Grillsaison geht bei GasProfi24 das ganze Jahr. Nutzen Sie auch den Grill das ganze Jahr über?

Gegrillt wird von 1.1. bis zum 31.12. Eine Saison gibt es in Tirol nur zum Skifahren ;). Letzten Winter habe ich das erste Mal selber Speck gemacht, heuer wird es dazu eine Anleitung und Video geben.

Müssen wir als GasProfi24 natürlich auch fragen: 😉 Wie kochen Sie am liebsten – mit Gas, Strom oder reinem Feuer?

In der Küche auf jeden Fall mit Gas, Grillen aber am liebsten mit Holz, weshalb ich auch meinen Goodman so genial finde. Aufgrund der hohen Materialstärke und Größe kann dieser auch nur mit Holz befeuert werden, aber dennoch wie ein Kugelgrill verwendet werden. Auf kurz oder lang wird aber sicherlich noch ein Gasgrill die Familie erweitern, da auch diese ganz klare Vorteile mit sich bringen! Aktuell bin ich noch am recherchieren, welcher es wohl werden wird.

Und zum Schluss ein Blick in die Zukunft: Was sind Ihre Pläne für 2014? Ein Produkt oder Event, auf das Sie sich besonders freuen?

Obwohl es COOK WITH ME.AT noch nicht so lange gibt, gibt es schon große Neuigkeiten, wofür ich auch gleich dieses Interview nützen möchte um diese bekannt zu geben. Um noch bessere Videos und kreativere Rezepte machen zu können, wird mich in Zukunft Pascal unterstützen. Er ist ein genialer Koch und wird sicherlich einen großen Mehrwert für das ab jetzt gemeinsame Projekt mitbringen. Wir kennen uns seit unserer Ausbildung und sind seitdem sehr gute Freunde. Wir werden gemeinsam an den Videos und Rezepten arbeiten, wobei „Passi“ den Schwerpunkt aufs Kochen legen wird und ich meinen aufs Grillen, was aber nicht heißt, dass dies nicht gemeinsam passiert! Er ist auch ein begeisterter Griller und so ist z.B. das Schweinefilet im Serrano- und Pesto-Mantel seiner Idee entsprungen und die gefüllte Hühnerbrust das erste Rezept, in das Ideen von uns beiden eingeflossen sind. Denkbar ist auch, dass er, von uns zwei, der Mann am Gasgrill wird, sollten wir denn jemals einen finden 😉

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch recht herzlich bei allen bedanken, die COOK WITH ME.AT unterstützen, auf YouTube abonniert haben, die Facebook Seite liken oder gut finden! Auch ein großes Dankeschön natürlich an unsere Partner und all unseren Blogger Freunden für Hilfe, Support und natürlich Tipps und Inspirationen.

Danke und stay tuned! Christian.

Gasprofi24 dankt ebenfalls für das interessante Interview und wünscht dem Team hinter COOK WITH ME.AT weiterhin viel Erfolg und kulinarischen Ideenreichtum!

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Blog des Monats

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+