Blog des Monats Juli: Markus Kaufer und 0815BBQ.com

Markus Kaufer bloggt auf 0815BBQ.com mit großer Leidenschaft über das Thema Grillen. Und das schon seit einigen Jahren.  Mit seinen Rezeptideen erlangte 2012 sogar den Titel „Bratenkönig 2012“. Neben dem Bloggen führt er seit 2013 einen YouTube-Kanal, auf dem er seine Gerichte, die er primär mit dem Smoker zubereitet, ausführlich dokumentiert.

Grund genug, ihn und seine Projekte im Rahmen unserer Kategorie Blog des Monats vorzustellen und ihn zu diversen Themen rund um das Grillen zu befragen. Aber lesen Sie selbst (…)

Interview mit Markus Kaufer

Hallo Herr Kaufer. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für uns genommen haben. Erzählen Sie uns doch erst einmal etwas über sich und Ihr Blog 0815 BBQ.

Hallo, Mein Name ist Markus ich bin 37 Jahre jung und habe 4 Kinder. Ich bin gebürtiger Rheinländer mit aktuellem Wohnsitz in Düren und blogge seit fast 5 Jahren auf 0815BBQ.com rund um die Themen Grillen und BBQ.

Wie hebt sich das Blog von der Konkurrenz ab?

Mein Blog funktioniert in Kombination mit einem dazugehörigen Youtube-Kanal. Auf dem Kanal erscheinen mindestens einmal die Woche bilinguale Videos (in deutscher und englischer Sprache). Diese Videos landen dann auch auf dem Blog. Ergänzt wird das dann zu Blogposts um Veranstaltungen sowie Reise- oder Erlebnisberichte etc.

Screenshot 0815bbq.com - Blog des Monats - GasProfi24-Blog - 1

Screenshot 0815bbq.com – Blog des Monats – GasProfi24-Blog – 1

Wie haben Sie die Leidenschaft fürs Grillen entdeckt? Gab es dafür einen speziellen Auslöser?

Vor ein paar Jahren hat sich ein Arbeitskollege einen Smoker gekauft. Da war es dann um mich geschehen. Ich habe aber auch vorher schon immer gerne zu Hause die Essenszubereitung übernommen. Ich habe sehr schnell die Möglichkeiten für mich entdeckt.

Der Auftakt zum dazugehörigen Blog kam durch ein „interaktives Grillfest“ eines damals aktiven Youtube-Grillers. Da wollte ich unbedingt auch online gehen. Und seitdem bin ich dabei geblieben.

Woher kommt die Inspiration für die Rezeptideen?

Ich versuche mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und überlege sehr viel, welche Art von klassischen und modernen Gerichten auch vom Grill funktionieren würde. Das sind mehr als man denkt. Ich sehe auch sehr viele andere Grill- und Kochsendungen, lese viel und recherchiere um mir Input zu holen.

Meist löst das einen kreativen Prozess bei mir aus, bei dem am Ende eine umsetzbare und (möglichst innovative) Idee für den Grill herausspringt. Diese sammel ich in einer Art Buch um nichts zu vergessen. Manche Ideen gehen sehr schnell, manche Ideen brauchen Jahre, bis ich soweit bin und sie umsetzen kann.

0815_bbq-Logo_Foto

 

Sie sind sehr bedacht darauf mit qualitativ hochwertigen Produkten zu grillen. Woher stammen
Fleisch und Co.?

Wir bekommen einmal die Woche eine Gemüsekiste vom lokalen Bauern. Damit ist man für Beilagen und Co schon sehr gut bedient.

Für mein Fleisch habe ich unterschiedliche Bezugsquellen. Ich nehme i. d. R. meine „Stammmetzger“ (zum Teil auch Online-Versender), kaufe mir aber hin und wieder auch in Kooperation mit Nachbarn und Freunden Rinder aus der Umgebung (bei mir die Eifel), die dann geschlachtet und verteilt werden.

Wer schonmal 1/8 Rind gekauft hat weiß, dass man damit erst mal eine Weile versorgt ist. Mir ist wichtig, dass ich ungefähr weiß, wo mein Essen herkommt.

Müssen wir als GasProfi24 natürlich fragen: Wie grillen Sie am liebsten – mit Gas, Strom oder reinem Feuer?

Ich habe alle diese Praktiken im Angebot und möchte keine missen. Weder das Garen über mehrere Stunden auf Kohle, noch den Steak-Quickie zwischendurch. Nur den Elektrogrill, den hab ich nicht. Aber darüberhinaus haben alle diese Möglichkeiten eine Daseinsberechtigung.

Screenshot YouTube Channel von 0815bbq.com - Blog des Monats - GasProfi24-Blog - 2

Screenshot YouTube Channel von 0815bbq.com – Blog des Monats – GasProfi24-Blog – 2

Schwingen Sie die Grillzange lieber für wenige Personen oder lieber für große Grillfeste?

Sowohl als auch. Aber wenn ihr es nicht weitersagt: Ich grille am allerliebsten für meine eigene Familie ;-).

Tipp von Manuela Busch-Büchel:
Auf unsere Blog-Porträts werden wir immer wieder angesprochen. Wenn Sie wissen möchten, welche interessanten Projekte wir bereits vorgestellt haben, dann stöbern Sie auf unserer Blog des Monats-Übersichtsseite. Viel Spaß!

Zum Schluss ein Blick in die Zukunft. Was sind die Pläne für die zweite Hälfte von 2016? Gibt es ein spezielles Event oder Vorhaben, auf das Sie sich besonders freuen?

Ja. Ich habe gerade in einer Kooperation mit einem Gewürzversender ein paar eigene Gewürzmischungen auf den Markt gebracht. Ich freue mich sehr darauf, diese in den kommenden Wochen in Rezepte und Videos einzubinden.

Ab Ende September wird es noch etwas sehr spektakuläres von mir geben. Das gab es so in Deutschland noch nicht. Aber sich das Vorhaben aktuell noch in Planung befindet, muss es leider bei diesem Spoiler bleiben.

Vielen Dank. 🙂

Weitere Informationen zu Markus Kaufers Projekten

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Blog des Monats

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+