MSS-BBQ Sieger der deutschen Grillmeisterschaft 2017 - GasProfi24-Blog
Kommentare 0

Blog des Monats September: MSS-BBQ

Kein halbes Jahr dabei und schon erfolgreich: Das Grillteam MSS-BBQ konnte bei der diesjährigen deutschen Grillmeisterschaft in Fulda den ersten Platz im Bereich der Amateure erreichen. Grund genug, das Projekt genauer vorzustellen.

Wie das siebenköpfige Team entstanden ist, mit welchem Gericht sie gewonnen haben und was in den nächsten Monaten ansteht, lesen Sie im GasProfi24-Interview. Viel Spaß!

MSS-BBQ im Interview

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für uns nehmen! Erzählen Sie uns doch erst einmal, wer Sie sind und wie Sie dazu kamen, das Grillteam und den Blog ins Leben zu rufen.

Zu verdanken haben wir die Teambildung Kai und Dominic, die 2016 die beeindruckende BBQ-Meisterschaft in Fulda gesehen haben und danach den Wunsch hegten, dieses Jahr aktiv in Fulda dabei zu sein.

Am 23.03.2017 stand dann das endgültige Team namens „MSS-BBQ“ fest: Teamleiter Kai van der Water, Dominic Weber, Christoph Schunk, Enzo Conti, Christian Käding, Dieter Weber und ich, Carsten Sindermann.

Im Laufe der Meisterschaft in Fulda wurde uns allen bewusst, dass wir uns für die nächste Meisterschaft noch etwas mehr Manpower wünschen. Wir denken dabei an zwei bis drei weitere Auftragsgriller. Benedikt Weber hat sich in diesem Zusammenhang schon bereit erklärt, uns bei der nächsten Meisterschaft ebenfalls zu unterstützen und sich dem Team anzuschließen.

American Flap Steak von MSS-BBQ - GasProfi24 Blog

American Flap Steak von MSS-BBQ – GasProfi24-Blog

MSS-BBQ steht ja – nachzulesen auf Ihrer Webseite – für Maillardsons Siebengebirge Barbecue. Für alle Nichtkenner: Wie kamen Sie auf diesen Namen und was sagt er aus?

Der Name ist bei einer Bierlaune entstanden; Christoph und Carsten hatten die Idee. Wir wollten keinen 0815-Namen haben. Er sollte natürlich das Grillen und die Herkunft bzw. unsere Wurzeln zu unserer Heimat widerspiegeln. Was er genau bedeutet, könnt ihr wie schon erwähnt auf unserer Webseite nachlesen.

Für wen ist der Blog der richtige Lesestoff? Wen möchten Sie ansprechen?

Natürlich alle Grillinteressierten sowie die, die sich dem Spaß an der Freude des Grillsports und Essens verschrieben haben. Genauso wie die Familien, Freunde, Bekannte, Gönner und nicht zu vergessen die Sponsoren und Nutzer der Sponsoren.

Individualität führt zu geschmacklicher Vielfalt

Zurück zu Ihrer Tätigkeit als Grillteam. Was macht MSS-BBQ aus Ihrer Sicht so besonders?

Wir sind ein wild zusammengewürfeltes Team. Jedes einzelne Mitglied bringt seine individuellen Ideen mit. Diese werden dann gemeinsam weiterentwickelt. Das führt dazu, dass unsere Gerichte und Menüs besonders vielfältig und kreativ sind.

Ja, „Mann“ kann sagen, dass wir sehr viel in den ersten Monaten geschafft haben. Wir nehmen aber auch gerne weibliche Unterstützung an. So gab es bisher bei allen Events sehr viel Unterstützung von den Partnerinnen im Hintergrund.

Gasprofi Dietrich Kasper zum Blog des Monats:
Neben diesem Blog haben wir noch viele weitere Projekte vorgestellt – viel Spaß beim Stöbern auf der Blog des Monats-Übersichtsseite.
Übrigens: Wir suchen stets nach weiteren Blogprojekten – bewerben Sie sich!

Ihr Team belegte vor kurzem bei den Deutschen Grill- und BBQ-Meisterschaften den ersten Platz der Amateure in der Kategorie „Rindfleischgericht mit Beilage“. Mit welchem Gericht haben Sie gewonnen und wie kam das zustande?

Wir mussten US Flap Steak Bavette grillen. Nach sehr vielen Kilos Fleisch haben wir uns entschieden, „Puristik trifft Roulade“ zu grillen. Heißt: ein Teil haben wir ganz normal als Steak gegrillt (mariniert in tasmanischem Salzpfeffer von King of Salt), ein anderes Stück als Roulade mit Mozzarella und Steinpilzen gefüllt.

Außerhalb der Meisterschaft wurde sehr intensiv im Selbsttest ausprobiert, kreiert und dieses Gericht als hervorragend bewertet. Wenn ihr unser Siegergericht oder auch andere unserer Gerichte nachgrillen möchtet, dann schaut auf unsere Facebookseite und entdeckt unsere Rezepte.

MSS-BBQ Gerichte auf der deutschen Grillmeisterschaft - GasProfi24-Blog

Alle Gerichte von MSS-BBQ auf der deutschen Grillmeisterschaft – GasProfi24-Blog

Wie ist ein Grillteam organisiert?

Haben Sie innerhalb des Teams Aufgaben speziell aufgeteilt? Gibt es sogar eine Rangordnung?

Eine Rangordnung gibt bei uns nicht. Wir entscheiden gemeinsam, wer für welches Gericht seine Stärken am sinnvollsten einsetzen kann. Das ist auch das, was uns sehr flexibel und kreativ macht.

Nur einer im Boot ist der Chef, und das muss auch so sein. Er verwaltet alle Anmeldungen und besitzt auch die meiste Erfahrung am Grill – unser Kai.

Gab es stressige Situationen, die Ihnen noch im Kopf geblieben sind?

Da wir für elf Gerichte nur ein Zeitfenster von zehn Minuten zum Anrichten und Abgeben hatten, waren die letzten Minuten davor sehr stressig – vor allem weil plötzlich zwei weitere Juroren angekündigt wurden. Dabei ging es auch mal lauter zu.

Trotz der zwei weiteren Juroren und der Hektik haben wir es aber geschafft, alle Gerichte anzurichten und sind stolz darauf, dass es als Team geklappt hat.

Was würden Sie jemandem raten, der selbst ein Grillteam auf die Beine stellen will?

Unserer Meinung nach müssen es nur die richtigen Leute sein, die vor allem den Spaß in den Vordergrund stellen müssen. Zudem ist sehr viel Eigeninitiative und Kreativität wichtig.

MSS-BBQ Stand Deutsche Grillmeisterschaft 2017 - GasProfi24-Blog

Der Stand von MSS-BBQ in Fulda – GasProfi24-Blog

Sie sind sieben Griller, von denen jeder sicherlich seine Lieblingsrezepte hat. Gibt es – trotz unterschiedlicher Geschmäcker – ein Gericht, auf das Sie sich einigen können und bei dem allen das Wasser im Mund zusammenläuft?

Da gibt es nicht nur ein Gericht. Dafür grillen wir viel zu viele unterschiedliche Rezepte. Aber natürlich sind wir alle Fans unseres Siegergerichtes.

Schlussendlich ein Blick auf die Grillsaison 2018: Welche Ziele möchten Sie im nächsten Jahr erreichen? Gibt es Produkte, Events oder Vorhaben, auf die Sie sich besonders freuen?

Wir werden bei mehreren Meisterschaften teilnehmen. Auf der deutschen Meisterschaft wollen wir unser Ergebnis natürlich verbessern und bei den anderen Events auch ebenfalls oben mitmischen. Wir suchen derzeit noch Sponsoren, da der Grillsport sehr kostenintensiv ist. Wir freuen uns über jeden Besuch unserer Website und jeden Like!

Weitere Informationen über MSS-BBQ

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Blog des Monats

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+

Schreibe eine Antwort