Blog des Monats: Outdoor-Cooking-Blog.de

Auch im Januar freuen wir uns darüber, wieder ein Blog des Monats vorzustellen. Nachdem im letzten Monat Lars Richter und seine Männerkochrunde auf dem Programm standen, präsentieren wir heute das Outdoor-Cooking-Blog.

Bastian, Christian und Martin berichten hier über ihre Leidenschaft für das Outdoor-Cooking und natürlich spielt auch bei Ihnen das Thema Grillen eine große Rolle. Grund genug für uns, bei den drei Machern einmal näher nachzufragen. Ein Gespräch über Bloggen und Grillen. 🙂Gasprofi24 - Blog des Monats Januar 2013 - Outdoor-Cooking-Blog-1Hallo Bastian, Christian und Martin. Vielen Dank, dass ihr euch etwas Zeit für unsere Fragen genommen habt. Erzählt uns doch zunächst einmal etwas über euch und wie ihr zum Outdoor-Cooking-Blog gekommen seid bzw. wie Ihr unseren Blog gefunden habt.

Outdoor-Cooking ist für uns schon immer ein Thema gewesen… Wir drei sind leidenschaftliche Outdoormenschen und sind gern draußen. Die Begeisterung fürs Kochen haben wir alle ebenfalls im Blut, so dass gutes Essen für uns immer dazugehört. – Auch beim Campen, beim Offroaden oder auch ganz einfach im Garten. Eine gewisse Affinität zum „Web 2.0“ und im speziellen Blogs war auch gegeben, so dass der Schritt diese beiden Interessen zu verknüpfen kein weiter mehr war.

Auf gasprofi24.de sind wir über den neuen Blog aufmerksam geworden und zwar indirekt über maennerkochrunde.de, die so wie wir jetzt, auch als Blog des Monats vorgestellt wurden. Schön, wenn sich thematisch verwandte Blogs untereinander vernetzen.

Gibt es noch weitere Mitarbeiter an dem Blog und wie verteilt Ihr die Aufgaben?

Der Outdoor-Cooking-Blog entspringt nur unserer Feder und auch alle anderen Aufgaben übernehmen wir selbst. Die Verteilung der Aufgaben erfolgt dabei an sich ganz flexibel. – Jeder hat aber seine Schwerpunkte: So ist zum Beispiel Bastian eher für Fotos zuständig und Christian beschäftigt sich viel mit Organisation und Webseitentechnik. Man kann auf jeden Fall sagen, dass jeder von uns Themen mitbringt, die ihm am Herzen liegen und sich auch verstärkt um diese kümmert. Grillen, Kochen und Rezepte entwickeln tun wir alle aber mit der gleichen Begeisterung.

Weitere Mitarbeiter gibt es höchstens in Form von Testessern aus dem Freundeskreis. 😉

Gasprofi24 - Blog des Monats Januar 2013 - Outdoor-Cooking-Blog-2

Ist der Name Programm oder nehmt Ihr auch Indoor-Cooking mit auf das Blog?

Naja, es geht bei uns schon ganz klar ums „Grillen und Kochen unter freiem Himmel“… das nehmen wir auch ein bisschen als Herausforderung an. Zwischen Weihnachten und Neujahr haben Bastian und ich in Schweden auch bei -10°C Rührei mit Speck am Lagerfeuer zubereitet. Outdoor-Cooking hat für den zivilisierten Menschen doch immer etwas Ursprüngliches und Naturverbundenes. – Und das ist, was wir daran so mögen. Klar, im Winter wird auch schon mal drinnen vorbereitet und auch gegessen. Mehr Indoor wird es auf dem Blog aber nicht geben.

Zum Thema Grillen und Kochen: Habt Ihr auch beruflich damit zu tun oder ist das ein reines Hobby für Euch?

Nein, beruflich hat von uns niemand mit Kochen oder Grillen zu tun… Wir haben einen Fotografen, einen Industriemeister Chemie und einen Akustikingenieur im Team. – Outdoor-Cooking ist für uns also eine reine Freizeitaktivität.

Eure liebsten Grillgerichte?

Ganz klar: Das klassische Steak. Aber auch Gerichte die „low & slow“ zubereitet werden, wie zum Beispiel Pulled Pork, Spare Ribs oder eine Bacon Bomb stehen hoch im Kurs.

Gasprofi24 - Blog des Monats Januar 2013 - Outdoor-Cooking-Blog-3

Auf der Team-Vorstellung Eures Blogs hat jeder von Euch einen bevorzugten Schärfegrad angegeben. Was hat es damit auf sich?

Ganz klar ein Gag. Wir essen in 90% aller Fälle „normal scharf“, aber gern auch mal „was schärfer“ und machen uns dann einen Spaß daraus verschiedene neue Hot Sauces auszutesten.

Tipp von GasProfi24-Geschäftsführer Sascha Busch:
Auf unserer Blog des Monats-Übersichtsseite finden Sie alle Projekte, die wir bisher vorgestellt haben.
Wir suchen außerdem immer nach neuen und interessanten Blogs – bewerben Sie sich!

Müssen wir als Gasprofi24 natürlich auch fragen: 😉 Wie grillt/kocht Ihr am liebsten – mit Gas, Strom oder reinem Feuer?

Feuer und Gas sind die Mittel der Wahl… Strom ist bei uns eher verpönt. Bei Kohlegrills hat für uns der klassische Kugelgrill die Nase vorn, da er sehr universell einsetzbar ist. Räuchergerichte gelingen uns hier sehr gut. Gasgrills schätzen wir für die unkomplizierte Bedienbarkeit, schnelle Betriebsbereitschaft und zuverlässige Kontrolle der Temperatur auch bei längeren „Grilljobs“. Für ein richtig gutes Steak ist ein hochwertiger Gasgrill auf jeden Fall das beste Werkzeug.

Und zum Schluss ein Blick in die Zukunft: Was sind Eure Pläne für 2013? Irgendein Gericht/Rezept oder Event, auf das Ihr Euch besonders freut?

Ganz besonders freuen wir uns im Moment auf den Monat Juli: Dann werden wir nämlich als die „OCB Pitmaster Crew“ an unserem ersten Barbecue-Wettbewerb teilnehmen. – Dem 6. Bergisch BBQ in Odenthal. Hier gilt es auf jeden Fall noch viel zu „trainieren“ bzw. auszuprobieren um mit ein paar tollen Gerichten ins Rennen zu gehen. Bezogen auf den Blog an sich, ist das Ziel auf jeden Fall einen YouTube-Channel aufzubauen und mehr in das Medium Video einzusteigen. – Man darf also gespannt bleiben.

Vielen Dank. 🙂

Weitere Informationen zum OCB

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Blog des Monats

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+

3 Kommentare

  1. Lena

    Hallo!

    Danke für ein gutes Interview und eine schön Präsentation. Das Kochen Outdoor finde ich auch ganz spannend, die outdoor gekochten Gerichte schmecken ganz anders und kaum vergleichbar. Man soll dafür aber auch Begabung haben, denke ich, Lust auf Experimentieren. Werde unbedingt öfter beim Blog vorbeischauen.

    Schöne Grüße
    Lena

  2. Jonas

    Super Interview! Ich habe das Gefühl auch im Winter zu grillen wird immer beliebter. Zurecht!

    • Hallo Jonas. Danke für Ihre Nachricht. Das Gefühl können wir bestätigen und wir erleben es nicht selten, dass im Winter (zum Beispiel vor Weihnachten) noch ein paar Grills verkauft werden. Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Abend. Das GasProfi24 Team

Kommentare sind geschlossen.