BonnGas und GasProfi24 Familientag – mit der gesamten Belegschaft auf dem Drachenfels

Vergangenen Sonntag, den 26. Juli 2015, hatte die Geschäftsleitung von BonnGas und GasProfi24 zum Familientag eingeladen. Das Motto: Sich neben dem stressigen Alltag auch mal in anderer Umgebung über „Nicht“ BonnGas Themen unterhalten. Das Besondere: Nicht nur die Mitarbeiter waren eingeladen, sondern erstmals auch deren Partner. Selbst der Nachwuchs war mit dabei.

BonnGas.Familientag.Drachenfels.2015.Bild2

BonnGas Familientag auf dem Drachenfels

Mit der Rheinprinzessin zum Drachenfels

Das Wetter am Sonntag war fantastisch. Hatte es am Tag zuvor noch orkanartige Sturmböen gegeben, so konnten wir uns über einen herrlich blauen Himmel und sommerliche Temperaturen freuen. Um 10.50 Uhr gingen wir gemeinsam an Bord der Rheinprinzessin, eines der Top Schiffe der Bonner Personenschifffahrt um mit diesem den Weg nach Königswinter anzutreten. Bereits an Bord zeichnete sich ab, dass es ein entspannter und sehr lustiger Tag werden würde.

Die nächste Station war dann die Drachenfelsbahn, die uns mit Ihrem zahnradbetriebenen Fahrwerk sicher an die Spitze des Drachenfels brachte. Bei der steilen Auffahrt hatte dann jeder ein wenig Gelegenheit darüber nachzudenken, wann er denn das letzte Mal auf dem Drachenfels war. Das Höchstgebot lag bei knapp 30 Jahren. Schon verrückt, wenn man bedenkt, dass sich dieses Ausflugsziel, übrigens an dem Tag auch sehr bekannt bei vielen unterschiedlichen Nationen, direkt vor der eigenen Haustüre befindet.

BonnGas.Familientag.Drachenfels.2015.Bild18

Manuela Busch-Büchel und Heinrich Bell genießen die Aussicht ins Rheintal

Auf dem Drachenfels – traumhafter Rundblick über das Rheintal

Oben angekommen offenbarte sich uns erst einmal ein traumhafter Rundblick über das Rheintal bis hin zur Eifel. Selbst der Kölner Dom war in der Entfernung zu erkennen. Nachdem wir es uns dann im Restaurant Drachenfels gemütlich gemacht hatten ging es anschließend frisch gestärkt an den Abstieg in Richtung Schloss Drachenburg.

Dieses, erst vor einigen Jahren wieder eröffnete Schloss, wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts durch einen Privatmann erbaut. Nach vielen Jahren wurde es wegen Baufälligkeit geschlossen und durch eine Stiftung sehr aufwendig renoviert. Mittlerweile ist das Schloss wieder für Besucher eröffnet und neben einem Museum und einem kleinen Kaffee gibt es für Heiratswillige auch eine Außenstelle des Standesamtes.

Andre Gensmann mit gesamter Familie auf dem Weg an Land

Andre Gensmann mit gesamter Familie auf dem Weg an Land

Nibelungenhallen, Reptilienzoo und das Weinhaus Winzerhäuschen

Für uns führte der Weg anschließend in die Nibelungenhallen mit dem angeschlossenen Reptilienzoo. In den Hallen erwarten einen Gemälde aus dem 20. Jahrhundert, die zum 100-jährigen Geburtstag Richard Wagner ausgestellt wurden und eines seiner erfolgreichsten Werke „Der Ring des Nibelungen“ darstellen. Am besten hat uns aber die kölsche Version des Nibelungen-Lieds gefallen:

Do moot der Siegfried trecke, manch Ieserstöck verjöcke, nen Amboss von zweidausend Pund, dä schlog hä en der Grund. Der Meister kräg der Zedder…

BonnGas.Familientag.Drachenfels.2015.Bild14

Der Blick auf den mit wenig Wasser gefüllten Rhein

Wir warfen anschließend noch einen Blick in den Reptilienzoo und die Drachenhöhle. Hier muss man leider sagen, dass alles ein wenig in die Jahre gekommen scheint. 5 € Eintritt ist dann am Ende vielleicht ein wenig viel für eine mehrköpfige Familie und sicher an anderer Stelle besser investiert. Im Weinhaus Winzerhäuschen stärkten wir und dann noch mit Eis, Kuchen und Kaffee, bevor wir dann zur Talstation zurückkehrten und den Weg in Richtung Schiffsanleger für die Rückfahrt antraten.

BonnGas.Familientag.Drachenfels.2015.Bild21

Ingo Klein nebst Lebensgefährtin entspannt an Schloss Drachenburg

Es war ein schöner, interessanter und unterhaltsamer Tag mit und unter Kollegen. Wenn man sonst nur dem hektischen Berufsalltag ausgesetzt ist, so war dieser Tag ein tolles Beispiel dafür, wie Zusammenhalt und Teamgeist auch abseits des Jobs funktionieren können.

BonnGas.Familientag.Drachenfels.2015.Bild19

Geschäftsinhaber Sascha Busch mit Ehefrau

Dafür auch nochmal einen herzlichen Dank von meiner Seite.

SB-Unterschrift

Impressionen vom BonnGas und GasProfi24 Familientag

Zum Abschluss noch eine kleine Auswahl an Fotos und Impressionen von unserem Ausflug zum Drachenfels.

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Gasprofi-Team, Mitarbeiter

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf:
Google+