Die Lodge-Bibel - Heel-Verlag - GasProfi24-Blog

Buchvorstellung: „Die Lodge-Bibel“ (Heel-Verlag)

Für Outdoor-Fans gibt es auch abseits vom klassischen Grillen genügend Zubereitungsformen – gusseiserne Pfannen und Dutch Oven liegen bei vielen im Trend. Der Heel-Verlag hat sich mit dem Werk „Die Lodge-Bibel“ dieses Themas angenommen.

Auf insgesamt 288 Seiten präsentiert man hier laut Untertitel „Die besten Rezepte für Dutch Oven, gusseiserne Pfannen & Co.“ – Grund genug also, dass wir Ihnen das Kochbuch mit unserer Buchvorstellung näherbringen.

Lodge-Pfannen: die Traditionsmarke aus den USA

Während der Name Lodge bzw. heutzutage Lodge-Kellermann in Deutschland eher nur Experten bzw. ambitionierten Hobbyköchen etwas sagt, ist sie in den USA einem wesentlich größeren Publikum bekannt. Denn die Familie steht seit mittlerweile über 120 Jahren mit ihrer eigenen Gießerei für hochwertige, gusseiserne Dutch Oven, Pfannen, Töpfe und andere Kochgeräte.

Das in South Pittsburg, Tennessee ansässige Unternehmen (der komplette Name lautet „Lodge Manufacturing Company“) ist immerhin der in den USA älteste Hersteller von gusseisernen Kochgeräten – und heute immer noch in Familienbesitz.

Nach einem Vorwort von Elizabeth A. Karmel, Köchin und selbsternannte „Queen of the Grill“ aus North Carolina, stehen deswegen Tradition und Familie auf den ersten Seiten der „Lodge-Bibel“ im Vordergrund. Diese Themen leiten dann aber nahtlos über: Nach Informationen zur Firmengründung durch John Lodge und dem Familienstammbaum gibt es die ersten Gerichte – und zwar die Lieblingsrezepte der Inhaberfamilie, zusammengetragen von insgesamt fünf Generationen.

Sascha Busch Bonngas/GasProfi24Hinweis von GasProfi24-Geschäftsführer Sascha Busch:
Auf der Suche nach weiteren Rezepten und kulinarischen Inspirationen? In unserem Blog finden Sie eine stetig wachsende Zahl von Grillbuchempfehlungen – von Klassikern bis hin zu Spezialthemen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Rezepte von Familie Lodge-Kellermann

Bereits in diesem ersten Kapitel, das sich immerhin über rund 40 Seiten erstreckt, wird dem Leser klar, wie flexibel er mit den Pfannen arbeiten kann. Denn vom Marmeladenkuchen über Süßkartoffelauflauf bis hin zur Zucchinisuppe gibt es hier eine große Bandbreite an Inspirationen und Ideen.

Ein nettes Detail, das dem Kapitel noch mehr Persönlichkeit verleiht: Jedes Gericht hat einen kurzen Begleittext, der über die Herkunft des Rezepts bzw. die Verbindung mit Familie Lodge-Kellermann informiert. Zwar sind solche Anmerkungen schon längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Hier ist alles jedoch noch etwas greifbarer und detaillierter, wenn der Leser etwa erfährt, wie das Rezept entstanden ist oder welche lustige Anekdoten es zu diesem Gericht gibt.

Rezept Maisbrot-Wurst-Tomatenkuchen aus der Lodge-Bibel - GasProfi24-Blog

Rezept für Maisbrot-Wurst-Tomatenkuchen aus der „Lodge-Bibel“ – GasProfi24-Blog

Hauptgerichte, Beilagen und Desserts: alles mit dem Dutch Oven und gusseisernen Pfannen

Anschließend an den „Familienbereich“ folgen dann auf fast genau 200 Seiten weitere Rezepte, unterteilt nach den Bereichen:

  • Frühstück
  • Suppen und Sandwiches
  • Geflügel
  • Fleisch
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Beilagen
  • Brote sowie
  • Desserts.

Dabei hat man sich nicht nur „irgendwelche“ Food-Blogger ins Boot geholt. Stattdessen präsentieren zahlreiche Chefköche von Restaurants aus allen Regionen der USA ihre Lieblingsrezepte und geben Tipps zum Umgang mit gusseisernen Pfannen. So finden Leser etwa ein Rinderragout nach hawaiianischer Art und kurz danach ein Meeresfrüchte-Ragout aus Louisiana. Sehr sympathisch sind auch hier wieder die vereinzelten, längeren Statements der Autoren, in denen sie über ihre persönlichen Verbindungen zu gusseisernen Pfannen (die oftmals Familienerbstücke sind) reden.

Etwas kurz kommen dagegen weiterführende Informationen zum alltäglichen Umgang mit Dutch Oven & Co. Zwar gibt es Hinweise zum Einbrennen oder Reinigen der Geräte, diese sind allerdings auf einer Seite relativ straff zusammengefasst. Starter bzw. Einsteiger, die sich zum ersten Mal mit dem Thema auseinandersetzen, sollten sich hier also nach zusätzlichen Informationsquellen umschauen.

Forelle in Mandelbutter - Rezept aus der Lodge Bibel - GasProfi24-Blog

Rezept für Forelle in Mandelbutter mit Erinnerungen von Linda Carman – GasProfi24-Blog

Fazit

Bereits auf den ersten Seiten merkt man der „Lodge-Bibel“ die sehr liebevolle Gestaltung an. Zahlreiche kleine Verzierungen und Illustrationen sowie nicht zuletzt auch die Schriftart geben dem Leser das Gefühl, als befände er sich tatsächlich gerade in den USA. Das tröstet auch ein wenig über die Tatsache hinweg, dass das Buch „nur“ im Flexicover-Format vorliegt und nicht – wie beispielsweise in unserer Buchvorstellung zu „Let it smoke“ (ebenfalls im Heel-Verlag erschienen) angemerkt – im robusten Hardcover.

Inhaltlich gibt es dann aber wie gewohnt nichts zu kritisieren. Nicht nur die Anzahl der Rezepte für Gusseisenprodukte ist fast schon überwältigend, sondern auch die kulinarische Vielfalt. Aus unserer Sicht ist es immer wieder toll zu sehen, wenn Köche bewusst versuchen, die Bandbreite der Leser zu erweitern und ihnen neue Inspirationen an die Hand zu geben.

Buchcover Die Lodge-Bibel aus dem Heel-Verlag - GasProfi24-BlogBibliografie:
Die Lodge-Bibel
Die besten Rezepte für Dutch Oven, gusseiserne Pfannen & Co.

Heel-Verlag, 17. November 2017
288 Seiten
Format 213 x 243 mm, Flexicover

ISBN-13: 978-3-95843-577-3
Preis: 29,95€ (D)

Weitere Informationen über „Die Lodge-Bibel“ aus dem Heel-Verlag

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Grillen

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+