Kommentare 0

Buchvorstellung: Tom’s Grillwerkstatt von Tom Heinzle (DK Verlag)

Grillen besteht glücklicherweise schon längst nicht mehr nur aus Grillwürstchen und Rindersteak: Die großen und kleinen Grillchefs in Deutschland trauen sich immer mehr zu, arbeiten und experimentieren mit unterschiedlichen Geräten. Diese positive Entwicklung will Tom Heinzle mit seinem neuen Buch „Tom’s Grillwerkstatt“ weiter unterstützen und fördern.

Auf rund 240 Seiten gibt es dabei für den Leser eine Menge unterschiedlicher Rezepte und weiterführende Informationen rund ums Grillen zu entdecken.

Über den Autor Tom Heinzle

Tom Heinzle kann man getrost als einen der „Big Player“ in der deutschsprachigen Grillszene ansehen. Neben seinen Grillkursen- und seminaren sowie seinen Auftritten als Show-Griller auf Events ist er vor allem durch seine vier bereits veröffentlichten Grillbücher bekannt, die wir schon im Rahmen unserer Buchempfehlungen-Reihe vorgestellt haben:

  • Wintergrillen (2013, Heel Verlag),
  • Wild Grillen (2014, Heel Verlag),
  • Vegetarisch Grillen – Gemüse rockt! (2015, Heel Verlag),
  • Die neue Smoker Küche. Grillen, Smoken, Räuchern (2016, Heel Verlag)
GasProfi-Geschäftsführer Sascha Busch über Tom Heinzle:
Wir kennen und schätzen Tom als erfahrenen Grillprofi aus dem Vorarlberg schon seit einigen Jahren.  Insofern freue ich mich, dass er seinen Weg der hohen Qualität mit einfachen Mitteln fortsetzt und mit dem vorliegenden Buch wieder mal bestätigt. Weiter so.

Mit „Tom’s Grillwerkstatt“ erscheint jetzt nicht nur das bereits fünfte Werk in fünf Jahren, sondern auch wohl das thematisch vielseitigste.

„Roast ’n‘ Roll“ auf 240 Seiten

Die „Grillwerkstatt“ ist in insgesamt neun Kapitel unterteilt, die nach verschiedenen Tieren (Fisch, Geflügel, Schwein, Rind und Kalb, Lamm und Wild) sortiert sind. Dazu gesellen sich eigene Abschnitte für Vorspeisen, Desserts und zum vegetarisch grillen, denn was wäre schon eine richtige Grillparty ohne die kulinarische Variation?

Genau in dieser breiten Themenfächerung liegt auch die Stärke von „Tom’s Grillwerkstatt“: Während sich andere Grillbücher auf bestimmte Bereiche fokussieren (und diese auch eindrucksvoll beleuchten, wie beispielsweise unsere Buchvorstellung Wild Kitchen Project beweist), erhält der Leser hier ein facettenreiches Werk von A bis Z. So lassen sich problemlos verschiedene Menüs mit nur diesem einen Buch zaubern. Dabei wird sowohl das Thema Wintergrillen, das ja immer beliebter wird, als auch das Grillen von Wildfleisch nochmals kurz einzeln erwähnt.

Toms Grillwerkstatt Tom Heinzle Flanksteak - GasProfi24 Blog

Was die Gerichte angeht, werden wohl keine Wünsche offen bleiben – egal, ob man auf Evergreens setzen oder mit außergewöhnlichen Rezepten experimentieren möchte. Beispiele gefällig? Sowohl klassische Spareribs als auch Lammfilets mit Zitronen-Thymian-Butter oder Forellen mit Blutwurstfüllung werden ausführlich erklärt sowie optisch ansprechend in Szene gesetzt.

Perfekt vorbereitet auf die nächste Grillparty

Der Informationsgehalt des insgesamt toll bebilderten und hochwertig gestalteten Buchs besteht dabei nicht nur aus den Rezepten. Mit einem informativen Vorwort und hilfreichen Tipps für Neulinge – von Kerntemperaturen über Grillzubehör bis hin zum Wintergrillen – erhalten auch Nicht-Grillprofis eine Einführung in die wichtigsten Gerätschaften und ihre Einsatzzwecke. Dank der konsequenten Arbeit mit Symbolen bzw. einer Legende sieht der Leser bei jedem Rezept direkt, welche Geräte er benötigt. Das spart ständiges Hin- und Herblättern.

Aber auch nach einem Trip durch die gesamte „Werkstatt“ gibt es immer noch Neues zu entdecken: Am Ende des Buches gibt es weitere Hinweise zur Planung der perfekten Grillparty sowie zur Schaffung der entsprechenden Atmosphäre. Das geht einher und unterstützt das von Tom Heinzle im Vorwort genannte Motto „Grillen muss zelebriert werden, und zwar vom Anfang bis zum Schluss“.

Toms Grillwerkstatt Tom Heinzle Ratgeber - GasProfi24 Blog

Eine weiteres tolles Feature nach den eigentlichen Rezepten ist der „Was passt zu was“-Abschnitt. Wird der Leser von der großen Gerichtauswahl erschlagen oder hat er nicht das richtige Gespür dafür, was am besten zu Reh, Putenkeule oder dem Wild grillen passt, dann kann er das einfach nachschlagen. Selbst das Erstellen von Grillmenüs wird dank einiger perfekt abgestimmter Vorschläge wesentlich einfacher.

Fazit

Wer für die so langsam anlaufende Grillsaison noch Inspirationen sucht, für den ist „Tom’s Grillwerkstatt“ definitiv einen Blick wert. Tom Heinzle schafft es, die unterschiedlichsten Rezepten nicht nur vorzustellen, sondern durch die weiteren Informationen in einen sinnvollen und auch für Nicht-Grillprofis nachvollziehbaren Kontext einzubetten.

Grüner Spargel im Speckmantel - Toms Grillwerkstatt Tom Heinzle - GasProfi24 Blog

Gleichzeitig hat das Buch auch eine klare persönliche Note (die meisten Rezepte haben ein kurzes einführendes Statement) und so einen klaren Wiedererkennungswert. Das wird auch unterstützt von der sehr hochwertigen Haptik und den garantiert Hunger auslösenden, großformatigen Bildern.

Mit „Tom’s Grillwerkstatt“ erhält der Leser nicht nur eine einfache Rezeptsammlung, sondern ein Nachschlagewerk, das für alle Grillfans interessant ist.

Bild Tom's Grillwerkstatt Tom Heinzle - Buchvorstellung Toms Grillwerkstatt - GasProfi24 BlogBibliografie:
Tom Heinzle: Tom’s Grillwerkstatt

240 Seiten, gebunden
Verlag: Dorling Kindersley (20. Februar 2017)
ca. 250 Farbfotografien
ISBN: 978-3-8310-3066-8
€ 24,95 (D) / € 25,70 (A)

Weitere Informationen zum neuen Grillbuch von Tom Heinzle

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Grillen

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+

Schreibe eine Antwort