GasProfi24 testet Burgerläden in Köln – Teil 4: Burger & Curry

Dieses Mal hat es das GasProfi24-Team für den Test der Burgerläden in Köln nach Mülheim gezogen, genauer gesagt in die Schanzenstraße. Hier wartet in direkter Nachbarschaft zu Stefan Raabs BRAINPOOL TV GmbH, dem Carlswerk-Gelände, Bastei Lübbe und dem Schauspielhaus das Burger & Curry. Das Ergebnis lesen Sie hier im vierten Teil des großen GasProfi24 Burgerläden-Tests Köln.

Burger & Curry: Burger aus der Kölner Schanzenstraße

Seit 2013 grillt das Team um Tuna Acar 100% handgemachte, frische Burger bis zur Perfektion, so schreibt es der Burgerladen auf seiner Website. Angesichts von knapp 50 Firmen, die im Carlswerk sitzen, trifft man hier vor allem Mitarbeiter aus umliegenden Gebäuden. Dementsprechend ist der Laden vor allem um die Mittagszeit immer gut besucht. Neuerdings wird von Mo-Fr 12- 15 Uhr auch ein Lieferservice angeboten, allerdings nur für das umliegende Schanzenviertel.

Interior - Burger Curry (c) gasprofi24.de

Service to Perfection bei Burger & Curry?

Die Speisekarte von Burger & Curry findet man über der Theke auf einer Kreidetafel, wo man dann direkt seine Bestellung aufgeben kann. Neben klassischen Burgern (Hamburger, Cheeseburger) werden auch ausgefallene Variationen wie der Chilli-Cheese-Burger oder Hawaii-Burger angeboten. Einen Veggie Burger gibt es natürlich auch. Alle Burger gibt es entweder als 120-Gramm- oder als 180-Gramm–Variante.

Speisen und Getränke können wahlweise in einem kompakten Menü (Burger + Pommes) oder auch einem kompletten Menü (Burger + Pommes + „Gesöff“) bestellt werden. Hinter dem „Gesöff“ verbergen sich neben den üblichen Verdächtigen auch Bionaden, in 0,33l Glasflaschen. Darüber hinaus kennt die Speisekarte neuerdings auch die gute deutsche Currywurst, Nuggets und eine kleine Auswahl von Saucen: z.B. Curry Mango oder BBQ. Wir haben zum Test den Cheeseburger und Veggie Burger bestellt.

Cheeseburger - Burger Curry (c) gasprofi24.de

Nach der Bestellung beim freundlichen Personal wird bezahlt, der Name notiert, und dann heißt es warten, bis man seinen Namen hört. Insgesamt bietet das Burger & Curry fünf lange Holztische mit Sitzbänken für die Gäste. Sind alle Tische belegt, steht man ein wenig im Weg und weiß nicht so recht, wohin mit sich und seinem Hunger. Notfalls kann man auf der gegenüberliegenden Seite des Haupteingangs (zweiter Eingang über Carlswerk-Gelände erreichbar) ein wenig die Sonne anbeten und hier auf seine Bestellung warten. Je nach Betrieb erhält man seinen frischen Burger nach ca. 15-20 Minuten. Die Theke/ Küche ist teilweise einsehbar, daher kann man erahnen, wann der eigene Burger fertig ist. Außerdem ist es erwünscht, dass man dem Personal bei der Zubereitung über die Schulter schaut und das Essen so nach dem 4-Eyes-Principle zubereitet wird.

Je nachdem, ob der Burger zum Mitnehmen oder Gleichverspeisen gewählt wurde, wird er in einer To-Go-Verpackung geliefert oder in einem aparten Körbchen.

Adresse und Öffnungszeiten

Burger & Curry finden Sie in der Schanzenstraße 6-20 in 51063 Köln.

Öffnungszeiten:
Mo –Do 11.30 Uhr bis 18 Uhr
Freitag 11.30 Uhr bis 16 Uhr

Website: www.burgerncurry.de

Frische Buns machen den soliden Burger bei Burger & Curry aus

Wir sind hier beim Burgertest, also reden wir über die Burger. Die Buns sind frisch, luftig und locker. Die Patties sind aus 100% Rindfleisch frisch vom Grill und gut gewürzt. Zusammen mit frischen Beilagen aus der Gemüseabteilung ergibt das Ganze ein solides Ergebnis.

Veggie Burger - Burger Curry (c) gasprofi24.de

Auch geschmacklich überzeugt der Burger mit seinem frischen Patties vom Grill. Der Saucenanteil ist sowohl beim Veggie Burger als auch beim Cheeseburger genau richtig und verleiht dem ganzen Gericht an sich einen würzigen Geschmack.

Wie immer sind bestimmte Dinge einfach Geschmackssache. Während ein Teil der Testgruppe die verwendeten Saucen (Senf, Ketchup und Mayonnaise) lecker fand, war der andere Teil nicht begeistert. Daher: Entscheiden Sie selbst. 😉 Zieht man den Vergleich zu den bisher getesteten Burgerläden, sind die Pommes nicht handgeschnitten, aber eine solide Beilage zum Burger.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Im Burgermenü spart man durchschnittlich 1 – 3 €. Ein kompaktes Menü (Burger + Pommes) erhält man für 6,50 € (120 Gramm) bzw. 7,50 € (180 Gramm) und das komplette Menü (Burger + Pommes + Gesöff) bekommt man für 7,90 € (120 Gramm) oder 8,90 € (180 Gramm).

Burgerladen mit Atmosphäre im Schanzenviertel

Der Burgerladen verströmt ein chilliges und gemütliches Flair. Die langen Holztische laden zum Verweilen ein und die Wände sind mit witzigen, schwarz-weißen Bildern vom Team dekoriert. Die Tische sind sauber und auch das Interieur wirkt aufgeräumt und gepflegt. Passend dazu läuft Musik, die die anfängliche Stille des Ladens bei unserem Besuch um 12 Uhr füllt. Für manche ist die Musik allerdings zu laut, gerade wenn die Tische nicht voll besetzt sind. In der Mittagszeit weicht dieses chillige Flair allerdings der Hektik des Mittaggeschäftes. Die Bestellungen werden so gut es geht trotzdem schnell abgearbeitet, und so weicht gegen Ende der Mittagspause die Hektik einem regen Treiben. Der neue Lieferservice für die umliegenden Firmen ist sicherlich eine super Sache. Dafür Daumen hoch!

Die Schanzenstraße ist mit der KVB Linie 4 über die Haltestelle Keupstraße erreichbar. Dadurch, dass das Schanzenviertel dicht besiedelt ist, ist die Parkplatzsuche etwas schwierig, aber man findet ja immer irgendwie und irgendwo fürs Auto einen Abstellplatz.

Fazit: Service nearly to Perfection by Burger & Curry

Bleibt uns also nur noch, die Bewertung abzugeben. Der Service und das Personal sind entspannt und freundlich. Auch die Wartezeit ist auch in Ordnung, wenn man bedenkt, dass der Küchen-/ Thekenbereich relativ klein ist und dadurch bedingt nur so und so viele Burger hergestellt werden können.

Die Karte bietet mit insgesamt sechs Burgern zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis eine ausreichende Auswahl. Durch die Wahl der verschiedenen Patty-Größen können die Burger an den eigenen Appetit angepasst werden und wer keine Lust auf Burger hat, bekommt ebenfalls passende Alternativen geboten.

Die Atmosphäre ist angenehm und wird nur zu den Stoßzeiten hektisch. Allerdings sei an dieser Stelle gesagt, dass sich Burger & Curry eher dafür eignet, schnell etwas zu essen, als in gemütlicher Runde zu speisen.

Bewertung - Burger & Curry - GasProfi24 Burgerladen-Test (c) gasprofi24.de

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Burgertest

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf:
Google+

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.