Mitarbeiter von BonnGas und GasProfi24 im Portrait: Sascha Busch

Heute spricht der Chef. Zumindest in der vorliegenden Mitarbeitervorstellung auf dem GasProfi24-Blog. 😉 Wir freuen uns, Ihnen heute den Inhaber und Geschäftsführer von BonnGas/GasProfi24 etwas ausführlicher vorstellen zu können. Ein Gespräch über seine Position als Chef, die Vor- und Nachteile eines geregelten Tagesblaufs und natürlich, was das Team von GasProfi24 auszeichnet. Aber lesen Sie selbst.

Sascha Busch im Interview

Guten Tag Herr Busch. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für unsere Fragen nehmen. Stellen Sie sich doch bitte kurz persönlich vor. In welcher Abteilung von BonnGas /GasProfi24 arbeiten Sie?

Hallo. Mein Name ist Sascha Busch und ich bin Geschäftsinhaber der Firma BonnGas. Bereits seit 2003 stehen wir mit unserem Handelsgeschäft für Gase und Gasgeräte in Bonn, Gewerbetreibenden aber auch vielen Privatkunden als Fachleute im Bereich der Gastechnik zur Seite. Durch unser breites Sortiment an Gasgeräten kommt auch unser Kundenklientel aus den verschiedensten Bereichen.

Seit wann arbeiten Sie schon bei BonnGas / GasProfi24? Und wie war Ihr Werdegang bis zum heutigen Tag?

Wie bereits oben erwähnt, habe ich das Unternehmen 2003 gegründet. Bis zu diesem Zeitpunkt war an gleichem Ort die Firma Knauber Gas mit einer Niederlassung aktiv. Diese haben wir dann, sagen wir mal mehr oder weniger, übernommen. Damals war ich als leitender Angestellter bei der Firma Knauber Gas aktiv und 2002 wurde ich von der damaligen Geschäftsleitung gefragt, ob ich mir eine Selbstständigkeit vorstellen könnte. Lange überlegen musste ich dazu nicht, denn mir waren das Team und die Geschäftsabläufe durchaus wohl bekannt. So startete ich das Projekt BonnGas.

Der Arbeitsalltag des Chefs

Wie gestaltet sich Ihr Arbeitsalltag? Wie ist der Ablauf? Was sind Ihre Hauptaufgaben?

Als Geschäftsinhaber hat man zum Einen seine festen Tagesabläufe. Organisiert die Geschäftsprozesse, führt viele Gespräche mit Kunden und Mitarbeitern, checkt Bilanzen und Budgets und vertritt das Unternehmen auf Veranstaltungen. Zum Anderen ist jeder Tag nicht wie der vorherige. Füllanlagen fallen aus, Lieferfahrzeuge bleiben liegen, die EDV Anlage streikt oder es müssen kurzfristige Probleme geslöst werden, die einen Tagesablauf ganz schnell auf den Kopf stellen können. Das sind die Dinge, die vorher nicht zu planen sind allerdings die Position des Geschäftsführers auch so interessant machen.

Welches persönliche Erlebnis verbinden Sie mit BonnGas / GasProfi24?

Persönliche Erlebnisse verbindet man schon viele, wenn man die letzten 11 Jahre betrachtet. Sei es der erste Tag als Unternehmer oder auch die Eröffnung einer weiteren Niederlassung und dann leider die Schließung dieses Standortes 1,5 Jahre später. Es ist wie so oft, dass man sich insbesondere an Höhen und Tiefen erinnert. Bestens in Erinnerung ist mir auch der erste Auftrag, der über unseren Webshop gasprofi24.de getätigt wurde. Ein gutes Gefühl wenn man merkt, dass sich harte Arbeit immer wieder auszahlt.

Kunden für den Umgang mit Gas sensibilisieren

Was begeistert Sie am meisten an der Welt der Gasprodukte?

Am meisten begeistert mich, dass wir immer wieder Lösungen finden, in denen sich selbst die Profis aus der jeweiligen Branche schwer tun. Unsere Mitarbeiter sind in Anwendung und Sicherheit geschult (z.B. als Sachkundige für die Gasprüfung G 607) und so ist es für uns einfach eine Anforderung zu erkennen und dieser mit den richtigen Teilen aus der Gastechnik und den besten Geräten nachzukommen. Darüber hinaus sensibilisieren wir unsere Kunden seit Jahren im Umgang mit Gas und Gasgeräten. Richtige Anwendung, korrekte Lagerung und die nötigen Handgriffe, um alles zusammen sicher zu verwenden. Angst vor Gas ist unnötig aber das Thema sollte zur eigenen Sicherheit jeder ernst nehmen. Aus diesem Grund bieten wir auch Seminare und Schulungen an um jedem die Möglichkeit zu geben sich in diesem und auch in anderen Themen zu informieren.

Was zeichnet Ihrer Meinung nach die Arbeit und den Service bei BonnGas / GasProfi24 aus?

Ganz klar, der Teamgeist und Zusammenhalt. Das ist es, was ich von Beginn an als Inhaber vorgebe. Sich gegenseitig zu unterstützen, aber auch gemeinsam Freude zu haben. Auf der anderen Seite verlieren wir aber auch nie die Ernsthaftigkeit aus den Augen, denn wir wissen, dass wir beim Vertrieb von Gefahrgut wie Propangas und technischer Gase einer gewissen Verantwortung nachkommen müssen. Ich kann mich auf da voll und ganz auf meine Mitarbeiter verlassen und unsere Kunden können dies ebenfalls.

An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön an meine Mitarbeiter, ohne die BonnGas / GasProfi24.de in dieser Größe und Intensität nicht möglich wäre.

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Mitarbeiter

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf:
Google+