Mitarbeiter von GasProfi24 und BonnGas im Portrait: Andre Gensmann

Das BonnGas und GasProfi24-Team: Heute möchten wir Ihnen mit Andre Gensmann ein weiteres Gesicht von diesem Team vorstellen. Herr Gensmann ist seit Dezember 2007 bei BonnGas und arbeitet auf der Rampe. Das bedeutet, er ist für die Annahme und Ausgabe der Gasflaschen, sowie die Befüllung und Auslieferung zuständig. Außerdem ist er, als Gefahrgutbeauftragter nach ADR, Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Gefahrguttransport. Erfahren Sie mehr über Andre Gensmann in unserem monatlichen Portrait.

Interview mit Andre Gensmann

Guten Tag Herr Gensmann. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für unsere Fragen nehmen. Stellen Sie sich doch bitte kurz persönlich vor. In welcher Abteilung von BonnGas arbeiten Sie?

Mein Name ist Andre Gensmann. Ich bin 34 Jahre alt und ich arbeite bei BonnGas auf der Rampe. Das heißt ich bin zuständig für die Annahme und Ausgabe der Gasflaschen, der Befüllung der Flaschen, sowie der Auslieferung. Außerdem bin ich Gefahrgutbeauftragter, was bedeutet, dass ich Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Gefahrguttransport mit sämtlichen zu beachtenden Vorschriften bin.

Seit wann arbeiten Sie schon bei BonnGas/GasProfi24? Und wie war Ihr Werdegang bis zum heutigen Tag?

Bei BonnGas direkt angestellt bin ich seit Januar 2008. Im Dezember 2007 war ich als Mitarbeiter einer Zeitarbeitsfirma bei BonnGas beschäftigt und zwar ausschließlich als Auslieferungsfahrer. Nach nur 6 Wochen wurde ich dann von Herrn Busch fest angestellt, wodurch sich mein Aufgabenbereich erweitert hat.

Wie gestaltet sich Ihr Arbeitsalltag? Wie ist der Ablauf und was sind Ihre Hauptaufgaben?

Der Arbeitstag beginnt mit dem Aufschließen des Flaschenlagers und dem Aufbau der Ausgabestelle. Über den Rest des Tages verteilt sich dann das Befüllen, Laden und Ausliefern der Gasflaschen, sowie das für die Auslieferungen notwendige Erstellen der Beförderungsdokumente. Der Arbeitstag endet mit dem Abbau der Ausgabestelle, sowie dem Abschließen des Flaschenlagers.

Familiärer Zusammenhalt im Team macht die Arbeit bei BonnGas besonders

Welches persönliche Erlebnis verbinden Sie mit BonnGas/GasProfi24?

Auch schon zu meiner Zeit als Aushilfe habe ich gemerkt, dass das Team einen sehr familiären Zusammenhalt hat. Das habe ich bei vorherigen Arbeitgebern so nicht kennengelernt. Auch außerhalb der Arbeitszeiten trifft man sich ab und an und unternimmt etwas zusammen.

Was begeistert Sie am meisten an der Welt der Gasprodukte?

Mich begeistert bei meiner Arbeit eher die Tatsache, dass sich jeder Kunde von den anderen stark unterscheidet. Gerade bei den Auslieferungen muss man sich auf jeden Kunden neu einstellen. Die Vielfalt ist es, die meine Arbeit so interessant macht.

Was zeichnet Ihrer Meinung nach die Arbeit und den Service bei BonnGas/GasProfi24 aus?

Wir haben für fast jeden erdenklichen Fall einen oder mehrere Spezialisten, die dem Kunden optimal weiterhelfen können. Und sollte mal der Fall sein, dass niemand bei uns weiterhelfen kann, haben wir starke Partner um dem Kunden dann mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Aber ich denke wir haben für jedes Problem eine Lösung.

Vielen Dank 🙂

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Gasprofi-Team, Mitarbeiter

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+