Produkt des Monats: Lounge-Feuertische von GasProfi24

Die Temperaturen fallen, die Abende werden kürzer und sich draußen aufhalten macht nicht mehr so richtig Spaß. Ein Szenario, welchem wir seit vielen Jahren mit verschiedenen Heizlösungen entgegen wirken. Nun hebt sich mal wieder ein spannendes und zugleich neues Produkt in den Vordergrund und heizt seinen Beisitzern so richtig sein. Die Rede ist von den innovativen Lounge-Feuertischen, die es seit kurzem sowohl im GasProfi24-Webshop als auch in unserem Bonner Ladengeschäft gibt.

Lounge-Feuertische – Holen Sie sich die Gemütlichkeit nach Hause

Gartenfeuer.Loungetisch.gasprofi24.Bild3

Sie kennen das doch auch. Gemeinsam mit Freunden oder der Familie sitzen Sie im Garten oder auf der Terrasse und genießen die schönen Stunden. Am späteren Abend – besonders vor und nach dem heißen Sommer – werden die Temperaturen dann merklich kühler und die ersten Rufe nach wärmenden Decken werden lauter. Ein abruptes Ende muss der Abend nicht finden und die Veranstaltung in warme Räumlichkeiten zu verlegen bedarf es auch nicht. Drücken Sie einfach auf den Knopf der Piezozündung und verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einfach und komfortabel mit einer gasbetriebenen Feuerstelle – den Lounge-Feuertischen. Ganz ohne lästige Vorbereitung, störenden Rauch und das ständige Nachlegen von Feuerscheiten.

Gartenfeuer mit 19 KW Leistung wärmen ordentlich auf

Die innovativen, mit Flaschengas (Propangas) betriebenen Gartenfeuer schaffen mit Ihrer natürlich wirkenden Flamme eine gemütliche Atmosphäre, sorgen für ein tolles Flammbild und vor allem für eine beeindruckende Wärme. Und das ganz einfach per Knopfdruck. Mit dem einstellbaren Brenner lassen sich die gewünschte Temperatur und die Größe der Flammen einstellen. Funkensprühendes Holz und nachglühende Asche gehören von nun an der Vergangenheit an. Durch das unaufdringliche Design in verschiedenen Farben und die wetterfeste Oberfläche in Stein-Optik – alternativ auch mit Echtholzverkleidung – machen die Feuerstellen auch optisch einen tollen Eindruck.

Gartenfeuer.Loungetisch.gasprofi24.Bild2

Passend für jede Gelegenheit – Gartenfeuer in verschiedenen Größen

Die Gartenfeuer sind in unterschiedlichen Farben und Formen zu erhalten und passen auch auf kleine Balkone. So wartet auf Sie das Modell Angolo welches mit einem Maß von 107cm x 80 cm x 46 cm (B/T/H) das größte Modell in der Produktreihe darstellt und in der Version Angolo Legno auch in der einer schönen Lärche/Douglasie Natur Verkleidung angeboten wird. Die Piazza Tische verfügen über eine quadratische Form und sind mit einem Maß von 76 cm x 76 cm x 46 cm auch auf kleineren Flächen aufstellbar. Mit dem Piazza S holen Sie sich das kleinste Gerät mit einer quadratischen Stellfläche von 60 cm ins Haus. Wer es dann doch lieber rund mag, der sollte mal einen Blick auf das Modell Tondo werfen. Absolute Highlights stellen auch die Tischaufsätze Tondo Piatto oder Piazza Piatto dar die ganz einfach auf Ihren vorhandenen Tisch gesetzt werden können und damit universell einsetzbar sind.

Alle Geräte sind CE-Zertifiziert und stehen für sichere und geprüfte Qualität. Dekor-Brennholz, Lavasteine, Gasschlauch und Abdeckhaube gehören zum Lieferumfang. Bitte wählen Sie sich in unserem Shop noch den passenden Druckminderer aus. Aus einem umfangreichen Zubehörsortiment können Sie unter anderem Glasscheiben zum Umranden der Feuerstelle, praktische Seitentische zum Unterbringen der Gasflasche und viele weitere praktische Produkte auswählen.

Gartenfeuer.Loungetisch.gasprofi24.Bild1

Fazit: Holen Sie sich die Gemütlichkeit und die Wärme des Sommers nach Hause mit den wunderschönen Lounge-Feuertischen. Oder kommen Sie bei uns in Bonn vorbei und überzeugen sich vor Ort von den Leistungen dieser tollen Wärmequelle. Bereits ab 599,00€ erhalten Sie eine dieser Wärmequellen und verlängern somit die gemütlichen Abende in der Natur.

Ähnliche Beiträge auf dem GasProfi24-Blog

In Kategorie: Heizen, Produkt des Monats

Über den Autor

Veröffentlicht von

Inhaber und Geschäftsführer von Bonngas und gasprofi24.de. Seit Dezember 2012 auch aktiver Blogger auf diesem Kanal und auf: Google+